Kontakt Oberwiesenthal & Region Willkommen Wintergarten / Garten Terrasse Keilberg 7 Fewos

Wir freuen uns ,weil sie den Weg nach Oberwiesenthal genommen haben und bei uns vorbei schauen
Die Sprungschnanzen & der Speichersee für den Kunstschnee
Auf den Fichtelberg fahren Sie mit der Schwebebahn oder mit dem Sessellift hoch
Nicht mit dem Auto , sondern mit unsen Taxen zum Berg
Mit dem Lift geht es am meisten im Winter zum Berg
Mit der alten Postkutsche eine Runde in Oberwiesenthal fahren
Der Marktplat Oberwiesenthal mit Postsaule, Springbrunnen , im Winter die Weihnachtspyramiede. Unsere Pension liegt nur 2 Minuten vom Markt entfernt
Mit der alten Postkutsche eine Runde in Oberwiesenthal fahren, an den Hang, an den Speichersee über den Markt
Das Prijut ( Blockhütte ) am Fuss des Fichtelberg und die Talstation des 4erSessellift
Die Skischule Süss ist mit das Beste was es in Deutschland gibt, Kinder lernen sehr schnell mit guten Skilehrern

 

 

 Pension   Angebot   Preise   Wohnungen   Zimmer   Apartments     Kontakt     Anfrage stellen   

Sonnenterasse    Garten mit Parkplatz       Wintergarten/Frühstücksraum   

Was Sie wissen sollten 

Der Kurort Oberwiesenthal im Erzgebirge

Das Städtchen ist der Heimatort von Skispringer Jens Weisflog,
liegt zwischen den höchsten Erhebungen des Erzgebirges,
dem Fichtelberg (1214 m) und dem Keilberg (1244 m).
Zwar gilt der Kurort Oberwiesenthal als klassischer Wintersportort,
doch hat die Stadt und ihre Umgebung
auch im Sommer als Luftkurort ihre Reize.


Der Fichtelberg ist mit seinen 1.215 m der höchste Berg Ostdeutschlands.
 Etwa 750 m südwestlich befindet sich der Kleine Fichtelberg,
zusammen mit dem Keilberg auf tschechischer Seite,
bilden die Erhebungen das bedeutendste Wintersportzentrum des Erzgebirges.
Die Friedensglocke und die Wetterwarte auf dem Fichtelbergplateau
sind ebenfalls sehr sehenswert.
Besonders an Sonn- und Feiertagen ist das Läuten der Friedensglocke
 ein weiteres Highlight für die Besucher auf dem Gipfel.
Rings um die Stadt inmitten des Fichtel- und Keilberggebietes
gibt es wunderschöne Wanderwege oder Ausflüge,

wie Karlsbad u.v.m.
Wer sich nicht scheut, den 1.214 Meter hohen Fichtelberg per pedes zu erklimmen,
oder mit dem Sessellift kann unterwegs Natur pur genießen.

Auf dem Dach Sachsen wird man zudem mit einer herlichen Aussicht (zum Teil bis Leipzig) verwöhnt,

vorausgesetzt das Wetter spielt mit.

Angebote wie Bowling, Kegeln, Fitness, Sommerrodeln, Nordic Walking,

sowie die Freizeitanlagen wie Skater-Park, Minigolfanlage, Schwimmhalle,

Saunen und Solarien stehen den Gästen zur aktiven Erholung zur verfügung.

  Eine Fahrt mit der historischen Postkutsche durch die höchstgelegene Stadt Deutschlands –
die 30minütige Fahrt mit der Postkutsche führt Sie durch das Stadtzentrum von Kurort Oberwiesenthal.oder
der mehr als einhundert Jahre alten dampfbetriebenen Schmalspurbahn
oder der ältesten Seilschwebebahn Deutschlands!
 

Fichtelberg Schwebebahn

Die 1924 erbaute und somit älteste Seilschwebebahn Deutschlands
ist zugleich das Wahrzeichen der Stadt Kurort Oberwiesenthal und ein wichtiger Bestandteil
 für den Tourismus im Ort. Egal ob Sommer oder Winter,
die Schwebebahn bringt täglich Erholungssuchende auf den höchsten Berg Sachsens.

 

 

 

  
Bilder von Oberwiesenthal im Winter
 hier
 

Videoclips von Oberwiesenthal und Umgebung  
hier
 
  Kurort Oberwiesenthal Moritzburg Wintersport Oberwiesenthal
  Freizeit
in Oberwiesenthal
Freizeit
in der Region
Fahrten mit  
Sessellift, &  Kutsche
Skifahren erlernen  "Skischule ESS"
Oberwiesenthal
Ski_Shop Starthaus
am Markt
in  Oberwiesenthal
 

  Anfahrten zu uns 
  Lageplan
  
Hausprospekt ausdrucken   
Reiserücktritts-Versicherung   
 
Internetzugang   
 

 

 

 Gutscheinshop   

Videos vom Erzgebirge    

 Bimmelbahn_aktuell

Veranstaltungskalender Oberwiesenthal


Inhaltsverzeichnis   
   
 
Impressum